Sei willkommen, Reisender im weltweiten Netz

"Mi casa es tu casa", sagt der Spanier und meint damit, dass mein Haus auch dein Haus ist. Betrachte dies als eine Einladung zu meinen Seiten.

Nimm Platz oder sieh dich ein wenig um.

Was siehst Du?

Das Leben einer ganz normalen Frau. Wobei sich die Frage stellt: Was ist schon normal? Fast jeder hat sicherlich die eine oder andere Eigenart, die ihn oder sie aus der Masse heraushebt.

Und diese Frau heißt Beatrice und schreibt ein wenig über sich und ihren nicht unbedingt klassischen Weg von der Kindheit bis heute. Du darfst also einiges erwarten.

Solltest du dich nur hierher verirrt haben und auf der Suche nach ganz etwas anderem sein, dann bringe ich dich gerne zum Ausgang.

Du bist neugierig, wie? Dann sieh Dich gerne in Ruhe um.

Zur Zeit gibt es keine weltbewegenden Neuigkeiten zu berichten. Und das ist eigentlich auch ganz gut so. Denn wie lautet ein chinesischer Fluch: "Mögest du in interessanten Zeiten leben."

Ich habe keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und distanziere mich ausdrücklich von dem Inhalt aller angebrachten Links auf meiner Homepage.